Thema
Der Paketmanager Nix und sein Ökosystem
Termin
2018-11-12 20:00
Ort
Uni Ulm, Hörsaal H20
Vortragende
Roland
Archiv
Noch eine Aufzeichnungsdateien verfügbar.

Nix ist etwas anderer, universeller Software-Paket-Manager für Linux und einige andere POSIX-Systeme; Nix kann dabei parallel zum vorhandenen Linux-Paketmanager (z.B. apt/dpkg) verwendet werden. NixOS ist eine darauf aufbauende Linux-Distribution.

Da Nix einige Dinge anders macht, sind damit Dinge möglich, wie z.B.:

  • gleichzeitige, kollisionsfreie Nutzung verschiedener Versionen einer Software oder Bibliothek
  • Installation ohne Root-Rechte
  • einheitliches Paketmanagement für Linux-Pakete, Software-Module (z.B. für Python, Perl, Haskell, node.js), Plugins usw.
  • atomare Installationen, Upgrades, Downgrades und Rollbacks
  • reproduzierbare Installation und Konfiguration
  • einfache Erstellung von Entwicklungsumgebungen mit klar definierten Abhängigkeiten
  • einfaches, reproduzierbares Deployment

Nix hat dabei das Potential, in Zukunft viele Paketmanager, Software wie Docker, FAI/Puppet/Ansible/Chef, diverse Make-System usw. zu ersetzen.