Diese Seite soll Dokumentation für die Infrastruktur der Radioseite sein

Die Radioseite selbst

Hier kommt rein, was die Seite alles kann und wie die Datenaufbereitet werden und wo sie herkommen. Interessant wäre hier zu klären warum immer wieder die Downloads in der Seite fehlen.

Die /dev/radio-Website ist unter https://ulm.ccc.de/dev/radio/ zu finden.

Die Arbeit im Hintergrund

Ein ganze Menge passiert im Hintergrund, wie z. B. Streams, Schneiden, Archivieren, RSS-Feeds usw.

Für die Sendung zu beachten

Hilfe, das Telefon klingelt...

Don't Panic! Einfach ruhig bleiben und langsam 'ne Pause einläuten (also ein Musikstück spielen oder so). Wir sollten den/die Anrufer/in nicht sofort live in die Sendung nehmen. Das liegt daran, dass wir nicht davon ausgehen können, dass der/die Anrufer/in weiß, dass er/sie jetzt im Radio kommt. Um die Vertraulichkeit zu wahren müssen wir mit ihm/ihr vorher klären, ob er/sie auf Sendung möchte.

Warum spielen wir eigentlich immer freie Musik?

Unter freier Musik verstehen wir Musik, die unter eine Lizenz steht, die es uns erlaubt diese öffentlich zu spielen, ohne irgendwelche Gebühren dafür zahlen zu müssen. Warum machen wir das? freeFM hat einen Vertrag mit der GEMA, der es uns erlaubt kommerzielle Musik, welche von der GEMA geschützt ist, in unseren Sendungen zu spielen. Das gilt aber nicht für den Podcast. Und da wir auch im Podcast Musik haben möchten, spielen wir üblicherweise freie Musik. Sollte doch einmal GEMA-geschützte Musik in der Sendung vorkommen, dann darf diese nicht in den Download gelangen, sondern muss herausgeschnitten werden.

Bei freier Musik ist darauf zu achten, dass wir uns an die Lizenzen halten. Oft wird in diesen gefordert, dass wir die Namen der Künstler nennen.

Im Web ist mittlerweile eine ganze Menge Musik zu finden, welche wir ohne Probleme verwenden können. Ich suche meistens auf Jamendo. Die gesamte Musik dort ist unter CC-Lizenz und kann daher für die Sendung und für den Podcast verwendet werden.

Sonstiges

Hier sind auch ein paar Radiothemen zu finden, falls man mal nicht weiß, was man machen muss

Ansonsten wären hier auch die Aktiven Mitarbeiter, Texte wie die Rechtsaufklärung praktisch. Auch Infos zu GEMA.

Erwähnt werden sollte auch die Schneider-Liste


zurück zur Startseite