Chaos Computer Console

Eine Console für die Dontpanic und andere Server, mit der die Dontpanic gesteuert, neugetstartet und überwacht werden kann.

Idee

Man nehme ein kleines, stromsparendes Device (z.B. ein Router oder ein NAS-Server), welches Ethernet und USB hat; und auf dem man Linux installieren kann. An den USB kommt, falls man mehrere Server überwachen möchte noch ein Hub. Und anschliessend kauft man für jeden Server ein Nullmodemkabel und einen USB2Serial-Adapter und verbindet mit dem Device.

Hardwarevorraussetzung

sonstige Vorraussetzungen

Mögliche Kandidaten

Server Setup

Grub

/boot/grub/menu.lst:

serial --unit=0 --speed=115200 --word=8 --parity=no --stop=1
terminal --timeout=10 serial console

hinter jedem Kernel oder in kopt:

console=tty0 console=ttyS0,115200n8

Getty

mit System V: in /etc/inittab:

T0:23:respawn:/sbin/getty -L 115200 ttyS0 vt102

mit Startup: add /etc/event.d/ttyS0:

start on stopped rc2
start on stopped rc3
start on stopped rc4
start on stopped rc5

stop on runlevel 0
stop on runlevel 1
stop on runlevel 6

respawn
exec /sbin/agetty  -L 115200 ttyS0 vt102

BIOS

Manche BIOS unterstützten serielle Ausgabe. Vielleicht einfach™ den Server mit Coreboot ausstatten

NAS Setup


zurück zur Startseite