Self

Sichere Autos – aber wie?

Der Vortrag betrachtet moderne und zukünftige Fahrzeuge und wirft die Frage auf, wie aktuelle Entwicklungen zu Connected Cars, Fahrerassistenzsystemen und automatisiertem Fahren deren Security beeinflussen und möglicherweise zu einem gläsernen Autofahrer führen. Ziel ist es, einen auch für Laien verständlichen Überblick über die verschiedenen Aspekte der Thematik zu geben und dabei sowohl Car-2-Car Communication, fahrzeuginterne Systeme und die Sensorik automatisierter Fahrzeuge als Angriffsziel zu betrachten. Dies wird anhand konkreter Beispiele aus eigenen Arbeiten und aus der Literatur illustriert. Am Ende soll eine realistische Einschätzung des Bedrohungspotentials ermöglicht werden, um mit dem Publikum zu diskutieren, ob neue Technologien im Fahrzeug eher Fluch oder Segen sind.

Zum Referenten: Frank Kargl ist seit Anfang der 90er Jahre Mitglied im Chaos Computer Club und seit 2012 Professor für Verteilte Systeme am gleichnamigen Institut der Universität Ulm. Seine Forschung beschäftigt sich mit einen breiten Spektrum an Themen rund um Rechnernetze, IT Security und Privacy.

Es wird zu diesem Chaosseminar keine Aufzeichnung geben.

Thema:

Sichere Autos

Termin:

2016-04-11 20 Uhr

Ort:

H20, Uni Ulm

Vortragende:

Frank