Self

RFID Malware

Jeglichem Input nicht zu trauen ist einer der Grundsätze in der Software Security. Selbst wenn man sich versucht an diesen Grundsatz zu halten, ist es nicht immer einfach alles richtig zu machen. Es gibt beispielsweise immer mehr Input der nicht so offensichtlich ist. Zum Beispiel RFID Tags (wie elektronische Reisepässe oder RFID-basierte Preisschilder), so kann es sein, dass ein Reisepass plötzlich sämtliche Systems zur Passüberprüfung am Flughafen lahmlegt. Es wurde sogar schon gezeigt, dass es möglich ist Viren, Würmer und dergleichen auf RFID Tags unterzubringen.

Thema:

RFID Malware

Termin:

2015-01-12 20 Uhr

Ort:

H20, Uni Ulm

Vortragende:

Matou

Archiv:

Das Seminar wurde zusätzlich mit dem Matterhornsystem des kiz der Uni-Ulm aufgezeichnet.

Link zum Matterhornsystem