Mathemagie

Die Mathematik bietet viel praktisches aber, zumindest je nach Sichtweise auch vergnügliches bis unglaubliches. Der Vortrag stellt zunächst Fourierreihen vor, weil die vor ein paar Monaten im Chaosseminar zu sehen waren und es da noch viel zu sagen gab. Als Abfallprodukt lösen wir das Basler Problem. Das führt zu einem sehr mathematischen Thema der Riemannschen Zetafunktion. Aus der Abteilung Magie zeigen wir schliesslich, dass 1+2+3+4+...= -1/12.

Thema:

Mathemagie

Termin:

16.06.2014

Ort:

H20, Uni Ulm

Vortragender:

Jürgen Dollinger

Archiv:


zurück zur Startseite