Self

User Interfaces

Der Vortrag orientiert sich an Fragestellungen, wie "Was ist Intuition? Wie kann man Benutzeroberflächen möglichst intuitiv gestalten?" (Affordances, Mappings, Constraints, UI Patterns) oder "Kann es für diese Aufgabe ein besseres Interface geben?" (Informationsgehalt, Jef Raskin). Der erste Teil wird sich an allgemeinen Bedienoberflächen orientieren, später wird dann der Schwerpunkt auf Software User Interfaces liegen.

Außerdem will ich auf Dark Patterns im User-Interface Design eingehen: Dinge, die man auf keinen Fall machen sollte.

Und es werden natürlich auch einige User Interface Nightmares mit passenden Verbesserungen vorgestellt werden. Angefangen bei unserer wundervollen Bibliothekssoftware .

Thema:

User Interfaces

Termin:

14. November 2011

Ort:

H20, Uni Ulm

Vortragender:

Michael Müller

Archiv: