Aufsperrtechnik

Auf jeder Hackerkonferenz findet man mittlerweile Lockpicking und das Öffnen von Schlössern mittels Schlagschlüsseln geistert immer wieder durch die Medien. Das ist aber noch lange nicht alles aus dem weiten Feld der Aufsperrtechnik. Dieser Vortrag soll einen systematischen Überblick über die verschiedenen Techniken und Werkzeuge geben, mit denen Schlösser und Schließmechanismen überwunden werden können.

Thema:

Ein Einführung in Aufsperrtechnik

Termin:

2011-06-20, 20:07,5

Ort:

H20, Uni Ulm

Vortragender:

Berend Eggers

Archiv:

Links:

Sperrsport:

SSDeV
TOOOL
SPASS

Literatur:

M. W. Tobias. Locks, Safes and Security(2/e). Charles Thomas Publisher, Ltd. Springfield, IL, USA. 2000.
Handbuch der Schlossöffnung
H. Pickshaus, Schloss und Schlüssel
Wendt, Impressionstechnik, Bergheim, 1992
O. Diederichsen,Impressionstechnik, 2006
CIA. CIA Field-Expedient Key Casting Manual (reprint). Paladin Press, 1989.

Wissenschaftliche Publikationen:

Laxton et al, Reconsidering Physical Key Secrecy: Teleduplication via Optical Decoding, proc. ACM CCS 2008, 469-478
M. Blaze, Rights Amplification in Master-Keyed Mechanical Locks

Einzelpersonen und Blogs:

Blackbag Blog / Barry Wels
Deviant Ollam

Videos:

Codes scannen bei einem Dallas iButton Schloss
Hotel Lock Hacking
Knaufzylinder-Bypass
Folienimpression

Werkzeughersteller und -versender:

SSDeV-Anfängerset
Multipick-Service
Wendt Aufsperrtechnik


zurück zur Startseite