Mach-O Executable Format

Der Vortrag geht zunächst auf die Details des unixoiden Programmstart unter Mac OS X ein. Im zweiten Teil geht es um die Optimierung des kleinstmöglichen Mach-O Executable für Mac OS X v10.6, welches 1 Byte kleiner ist als das bisher kleinste bekannte Mach-O Executable von Amit Singh: http://osxbook.com/blog/2009/03/15/crafting-a-tiny-mach-o-executable/.

Thema:

Mach-O Executable Format

Termin:

13.12.2010

Ort:

H20, Uni Ulm

Vortragender:

Michael Feiri

Archiv:

Quellcodes

http://feiri.de/macho/


zurück zur Startseite