In diesem Monat haben wir zwei kleine Vorträge.

git

Git ist eine Versionsverwaltungssoftware, die hauptsächlich zur Entwicklung und Pflege des Linux Kerns implementiert wurde.

In den letzten Jahren erfreut sich Git immer wachsender Beliebtheit und es hat sich eine große Entwickler- und Anwendergemeinde darum gebildet.

Viele Projekte haben ihre Versionsverwaltung vom zentralen SVN oder CVS auf das verteilte Git umgestellt.

In diesem Vortrag wird eine leicht verdauliche Einführung in die verteilte Versionsverwaltung mit Git gegeben. Um den Umstieg von SVN und CVS zu erleichtern werden an geeigneter Stelle die wichtigsten Unterschiede erläutert. Nach der Einführung in die gängigsten Konzepte werden typische Workflows vorgestellt, welche die Vorteile von Git unterstreichen.

Thema:

git

Termin:

Mo, 14.06.10, 20:00 Uhr

Ort:

H20, Uni Ulm

Vortragender:

Christian Himpel

CylonOS und PC-SYNNOS

Wie baut man ein Spielzeugbetriebssystem. Erfahrungen aus dem gleichnamigen Seminar.

Das Seminar "Betriebssysteme im Eigenbau" wird bereits längere Zeit vom Institut für Verteilte Systeme an der Uni Ulm angeboten. Es geht darum, was so ein Betriebssystem eigentlich zu leisten hat. Speicherverwaltung, Scheduling, Verwaltung von Treibern,...

Das Besondere: Im Seminar wird die Programmiersprache Java verwendet, was für hardwarenahe Programmierung bislang eher unüblich ist.

Wir möchten kurz vorstellen, wie unser Ansatz aussieht und was wir bisher alles erreicht und implementiert haben.

Thema:

OS im Eigenbau

Termin:

Mo, 14.06.10, 20:45 Uhr

Ort:

H20, Uni Ulm

Vortragende:

matou und phil

Archiv (für beide Vorträge):


zurück zur Startseite