Ziviler Vorratsdatenungehorsam

Aus aktuellem Anlass (Vorratsdatenspeicherung) ist unser nächster Vortrag in der Chaosseminar-Reihe mit „Ziviler Vorratsdatenungehorsam“ betitelt.

Termin:

Montag, 12. November 2007 ab ca. 20:07½ Uhr

Ort:

H20, Uni Ulm

Vortragende:

Marcel Linden, Michael Feiri, Stefan Schlott, Nico Roeser; ggf. weitere

Archiv:

Die Referenten werden hauptsächlich zeigen, wie man seinen Computer so einrichten kann, dass er in der Lage ist, den verteilten Anonymisierungsdienst Tor zu benutzen. Die Demonstration wird unter mehreren Betriebssystemen (voraussichtlich Apple® Mac OS® X, Linux® und Microsoft® Windows®) erfolgen. Außerdem sollen Tipps zur Vermeidung von Verbindungsdaten und zum Umgang mit Tor gegeben werden.

Anschließende Diskussionen über weitere Techniken sind sehr willkommen.

Der in der ursprünglichen Vortragsankündigung erwähnte Überraschungsgast kann leider nicht zur Veranstaltung da sein, evtl. allerdings bei einem zukünftigen Vortrag.


zurück zur Startseite