Inter Vehicle Communication

Termin

14. Mai 2007, 20:00 Uhr

Ort:

H20 Uni Ulm

Vortragender

Frank Kargl

Archiv

Was passiert, wenn Autos miteinander reden? Komunikation zwischen Fahrzegen ist ein großes Forschungsgebiet. Anwendungen sollen das Fahren sicherer und effizienter machen und Spaß noch dazu bringen. Doch es gibt auch Missbrauchsmöglichkeiten. Der Vortrag behandelt deshalb auch Sicherheit und Privatsphäre in solchen VANETs (Vehicular Ad Hoc Networks).


zurück zur Startseite