Java - Evolution einer Sprache

Während Java 1.1 in den Sprachmitteln extrem minimalistisch designt war, wurden in den darauffolgenden Releases immer mehr Erweiterungen eingebaut. Beispiele dafür sind anonyme und innere Klassen, Assertions, Enumerations und Generics. Dieser Vortrag will die historische Entwicklung der Sprache von "zu minimalistisch" bis hin zu "durchaus brauchbar" illustrieren und gleichzeitig Umsteigern und Aufsteigern einen Überblick über die neuen Features geben, und deren Vor- und Nachteile aufzeigen.

Termin

10.10.2005 ab 20:00

Vortragender

Markus Schaber

Archiv

Unterlagen

http://dontpanic.ulm.ccc.de/~schabi/javaevo/index.html


zurück zur Startseite