Self

Chaosseminar: XML

Die Extensible Markup Language wird manchmal als Nachfolger von HTML betrachtet. Das ist eigentlich falsch, denn XML ist eine Metasprache, mit der sich konkrete Auszeichnungssprachen wie HTML beschreiben lassen. Fast jedes Datenformat in jüngster Zeit basiert auf XML, seien es Dokumente der neuesten M$ Office Version, Newsfeeds mit RSS oder Programmschnittstellen mit SOAP oder XML-RPC. Der Vortrag beleuchtet die Grundlagen von XML, klärt Begriffe wie XSL, DTD, SAX oder DOM und zeigt einige Beispielanwendungen von XML. Am Ende versteht der Zuhörer (hoffentlich), dass sich hinter den ganzen Buzzwords der sog. Marketing-Strategen eine einfache und solide Technik versteckt.

Termin

10.05.2004

Vortragender

Frank Kargl

Unterlagen

xml.pdf