Chaosseminar: Cybercrime

Die Bedrohung durch Cybercrime wird in den Medien immer wieder nebulös als die Gefahr für Unternehmen dargestellt und meist gleichzeitig wird eine Verschärfung des Strafrechts als einziger Lösungsweg erklärt. Aber wird dadurch nicht die Wahrnehmung anderer Gefahren beeinträchtigt? Welche Rolle spielen Innentäter?

Der Vortrag stellt die neuen Formen der Kriminalität vor und beschreibt Ansätze von staatlicher Seite und den Einfluß von Unternehmenskulturen auf die betriebliche Sicherheit.

Termin

10.03.2003 ab 20:00

Vortragende

Sven Übelacker

Folien

PDF


zurück zur Startseite