Chaosseminar: Rollenspiele

«Mandorin schleicht sich ganz leise durch das Gebüsch, in Richtung des Hauses. Kaum scheinen seine in grünes Leder gehüllten Füße den Boden zu berühren, vorsichtig teilen die schmalen Hände die Äste vor ihm, um sie nicht zu knicken...» «Spielleiter, ich hau mal zu, ok?» «Mist, jetzt fehlen mir immer noch 50 XP zu nächsten Stufe» «Warum darf ich keine Wizards ärgern?»

Rollenspiel ist ein Hobby, von dem viele, die es nicht kennen, ersteinmal keine oder eine falsche Vorstellung haben.

Weder sind Rollenspieler arme Irre, die mit Kilt und Axt durch den Wald rennen noch Computerjunkies fern aller Realität. Zumal es nicht nur DAS Rollenspiel gibt. Dieser Vortrag bringt den Begriff des Rollenspiels näher, bietet einen kleinen Überblick über die Entstehung, und beschreibt die wichtigsten Formen, vom klassischen Pen \& Paper über LARPS bis hin zu Rollenspielformen am Computer.

Wer Interesse an diesem nicht ganz so gewöhnlichen Hobby hat oder einfach einmal über den Tellerrand blicken will, ist herzlich eingeladen. Warnung: Diablo II ist kein Rollenspiel. *g*

Termin

14.10.2002 ab 20:00

Vortragende

Christian Hellinger

Folien

PDF


zurück zur Startseite